*
TopWanderreiten
blockHeaderEditIcon
Nordeifel01
blockHeaderEditIcon

Nordeifel-Schlemmer-Wanderritt

28. Mai - 2. Juni 2017

Der Ritt führt uns auf wunderschönen Strecken durch abgelegene Täler und über Hochlagen mit tollem Weitblick durch das Herz der Nordeifel. Mit dem oberen Ourtal, der Monschauer Heckenlandschaft, der Vulkaneifel, der Schönecker Schweiz, der Kalkeifel und der Schieferlandschaft der Südeifel ist dies der schönste und abwechslungsreichste aller unserer Ritte.

Ganz besondere Erlebnisse sind die historische Altstadt von Kronenburg und die Rast auf der Burgruine Schönecken. Unsere erfahrenen Wanderreitpferde garantieren auf diesem Ritt ein Reiterlebnis, dass noch lange nachklingt. Und selbstverständlich werden wir auf der ganzen Tour mit ausgesuchten regionalen Köstlichkeiten auf’s Allerbeste verwöhnt.

Sonntag

Anreise auf dem Dackscheid (www.dackscheid.de) bis 18 Uhr
Zum Kennenlernen unserer Pferde reiten wir noch eine kleine Runde um den Dackscheid. Am Abend verwöhnen euch mit einem Menu aus leckeren Zutaten der Region. Geschlafen wird in Mehrbettzimmern mit DU/WC.

Montag

Tagesritt zum Biohof Keimisch nach Büllingen in Belgien (www.ostbelgische-rotbunte.be)
Es geht früh los, denn heute erwartet uns direkt die längste Etappe unseres Rittes. Auf alten Schmugglerpfaden reiten wir durch das belgische Grenzland, entlang der Bachtäler und dem oberen Ourtal in Richtung Norden. Unser erster Reittag verspricht uns eine erlebnisreiche Strecke mit reizvollen Landschaftseindrücken und tollen Wegen. Am Abend werden wir von Andrea mit einem leckeren Abendmenü verwöhnt. Hier schlafen wir in gemütlichen Gästezimmern.

Dienstag

Tagesritt zur Villa Kronenburg (www.villa-kronenburg.de)
Immer noch im belgischen Grenzland reiten wir durch eine gewachsene Kulturlandschaft, ursprüngliche Wälder und naturbelassene Bachtäler und Heckenlandschaft in Richtung Kronenburg. Mitten im historischen Ortskern von Kronenburg und von einer zauberhaften Eifellandschaft umgeben, liegt die Villa Kronenburg - ein Anwesen mit einer Jahrhunderte alten Geschichte. Hier erwartet uns am Abend ein mit Liebe zubereitetes 3-Gang-Menü. Geschlafen wird hier in romantisch eingerichteten Gästezimmern.

 
Nordeifel02
blockHeaderEditIcon
Mittwoch

Tagesritt zum Landhaus Müllenborn (http://www.landhaus-muellenborn.de)
Heute erwartet uns eine komplett andere Landschaft, von Vulkanen geprägt reiten wir auf weichen Wegen durch Trockenmaare. Unsere Mittagsrast verbringen wir im Vulkangarten Steffeln, einem alten Vulkankrater. Gestärkt geht’s weiter; vorbei am Duppacher Maar, an einer alten römischen Villa & einer Mineralquelle zu unserem Etappenziel, dem Landhaus Müllenborn. Das Hotel liegt wunderschön in die Landschaft eingebettet und bietet komfortable Zimmer und wieder einmal ein sehr gutes Abendmenü.

Donnerstag

Tagesritt zum Landhotel zur Wenzelbach in Prüm (www.wenzelbach.de)
Uns erwartet wieder ein  toller Reittag. Am Vormittag reiten wir auf tollen Wiesenwegen mit herrlichen Weitblicken erst einmal in Richtung Schönecker Schweiz. Mit dem Keltenring, Trockenrasen und Wachholder werden wir von der Landschaft besonders verwöhnt.
Unsere Mittagsrast auf der Burgruine Schönecken ist das absolute Highlight auf unserer Tour.

Auf dem Weg in die Abteistadt Prüm machen wir einen Abstecher zum Naturdenkmal „der Krausbuche“. Weiter reiten wir durch die Kalkeifel mit weichen Wegen und einer sehr reizvollen Landschaft. Am Abend werden wir mit einem tollen Eifeler Gourmet-Menü im gemütlichen Landhotel verwöhnt. Geschlafen wird hier in Doppelzimmern mit Du/WC.

Freitag

Tagesritt zurück zum Dackscheid. Heute geht  es im flotten Tempo zurück zum Ausgangspunkt. Die Strecke ist noch einmal ganz besonders reizvoll. Eine kurze Rast im Prümer Wacholdergebiet, viele weiche Wege und tolle Landschaftseindrücke machen uns den nahenden Abschied ganz bestimmt nicht einfacher.

Am frühen Nachmittag sind wir wieder zurück auf dem Dackscheid. Hier gibt es noch einen kleinen Imbiss und dann ist’s vorbei – für dieses Mal...

Bottom4
blockHeaderEditIcon
Bottom1
blockHeaderEditIcon

Unter diesem Logo haben sich in der Eifel qualitätsgeprüfte Wanderreitstationen zusammengeschlossen. Wir sind als Gründungsmitglied von Anfang an dabei!

Bottom2
blockHeaderEditIcon

Hier könnt ihr uns als familienfreundlichen Betrieb bewerten.

Bottom3
blockHeaderEditIcon

Urlaubsregion Eifel

Informationen dazu erhaltet ihr von der Eifel Tourismus (ET) GmbH  in Prüm.

Footer1
blockHeaderEditIcon
© 2017 Reiterhof AUF DEM DACKSCHEID  Uschi & Rolf Roßbach
Lied
blockHeaderEditIcon

Das Dackscheid-Lied

Hier könnt ihr das aktuelle Dackscheid-Lied anhören - viel Spaß!

KinderferienTermine01
blockHeaderEditIcon

Termine für Kinderferien auf dem Reiterhof

Wann könnt Ihr kommen?

Termine 2017

Land

Außer für die Weihnachtsferien sind wir für dieses Jahr komplett ausgebucht.

Gerne setzen wir Kinder auf die Warteliste; hierzu bitte die Online-Buchung ausfüllen.

Wenn in einer Woche was frei werden sollte melden wir uns direkt. 

Winter

27.12.2017 - 01.01.2018 Euro 399,- ALLE

Termine 2018

Ostern

Land

24.03. - 31.03.2018 NRW RLP EU
31.03. - 07.04.2018 ALLE
07.04. - 14.04.2018 LUX BE

Pfingsten

19.05. - 26.05.2018 LUX EU

Sommer

07.07. - 14.07.2018 RLP BE EU
14.07. - 21.07.2018 ALLE
21.07. - 28.07.2018 ALLE
28.07. - 04.08.2018 ALLE
04.08. - 11.08.2018 ALLE
11.08. - 18.08.2018 NRW LUX BE
18.08. - 25.08.2018 NRW LUX BE
25.08. - 01.09.2018 LUX BE
01.09. - 08.09.2018 LUX

Herbst

13.10. - 20.10.2018 NRW
20.10. - 27.10.2018 NRW
27.10. - 03.11.2017 Allerheiligenferien LUX BE

Winter

29.12.2018 - 05.01.2019 Euro 499,- ALLE

  

*Wenn AUSGEBUCHT für die Warteliste bitte BUCHUNG ausfüllen!

Preise

Bei uns ist alles inklusive. Die Kinder und Jugendlichen brauchen kein Taschengeld.

Der Wochenpauschalpreis beträgt Euro 399 und ist der Endpreis.
Mit Erhalt der Buchungsbestätigung wird eine Anzahlung in Höhe von Euro 99 fällig. Der Restbetrag ist bei Beginn der Ferien in bar fällig.

   

        

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail